Das erste Niedrigenergiefamilienhaus in Modularbauweise mit diffussionsoffenen Wänden

In Haluzice, im Gebiet der Weißen Karpaten, erbauten wir das erste Niedrigenergiefamilienhaus in Modularbausweise mit diffussionsoffenen Wänden.  Die Gebäudehülle des Familienhauses entspricht den Passivhausparametern, weil der Eigentümer die direkte Lüftung mit frischer Karpatenluft vor der Lüftung mittels Wärmerückgewinnung bevorzugte, wurde das Haus in den Niedrigenergiestandard eingestuft. Das Haus ist mit weiteren elektronischen Smart House Tricks eingerichtet.


Jsme držiteli ocenění Spolehlivá firma.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down