Das Haus des Tschechischen Fernsehens bei dem Filmfestival in Karlsbad

Beim 52. Jahrgang des Filmfestivals in Karlsbad wählte das Tschechische Fernsehen unsere CITY Module für sein Haus. Hier hatten die Module ihre Premiere mit Aufnahme auf einer speziell montierten Stahlkonstruktion in roter Farbe. Auf dem Dach der Module wurde eine geräumige Terrasse befestigt, die den Besuchern des ČT-Hauses nicht nur Erholung bietet, sondern auch einen schönen Blick auf den Theaterplatz. Im mittleren Teil des Hauses befindet sich der ČT Senderraum, aus dem täglich Reportagen gesandt werden. Im Erdgeschoss gibt es ein Café mit Konditorei, einen Shop und  Räumlichkeiten für die Cutter und Catering. Neben dem Haus befindet sich ein Podium für den Auftritt verschiedener Musikgruppen. Das ganze Haus wirkt als ob es über dem Platz levitieren würde. Das Haus wurde von der Designerin Adéla Bačová entworfen.


Jsme držiteli ocenění Spolehlivá firma.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down